Veranstaltungen der Droste Gesellschaft

Die Droste-Gesellschaft führt jährlich zahlreiche Veranstaltungen durch. Eine Matinee zum Geburtstag der Droste mit Festvortrag und musikalischem Rahmenprogramm bildet im Januar traditionell den Auftakt jedes neuen Veranstaltungsjahres. In verschiedenen Reihen widmet sich die Gesellschaft dem Leben und Werk der Droste. Eine Auswahl davon möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen:

Droste medial

Diese Reihe vereint Veranstaltungen, die sich mit medialen Rezeptionen Annette von Droste-Hülshoffs und ihrer Werke beschäftigen. Verfilmungen ihrer Werke – wie beispielsweise zur Judenbuche – sind ebenso Betrachtungsgegenstände wie Vertonungen (Hörbücher und Gedicht-CDs) und die Darstellung Drostes im Internet.

Droste-Diskurs

Wissenschaftliche Vorträge, die die Droste, ihr Werk, ihr Umfeld und ihre Zeit thematisieren, stehen im Mittelpunkt dieser Reihe.

Rüschhauser Kamingespräche

Wie der Titel bereits sagt, werden in den Veranstaltungen dieser Reihe wie zu Zeiten der Droste am Kaminfeuer im Rüschhaus Geschichten vorgelesen und im Anschluss darüber gesprochen.

Exkursionen

beispielsweise zu Droste-Gedenkstätten und aktuellen Ausstellungen runden das vielfältige Programm der Gesellschaft ab.
 

Programm 2017/ 1. Halbjahr

Hier können Sie den aktuellen Veranstalutngs-Flyer der Doste Gesellschaft im Überblick ab 1.tes Halbjahr 2017 herunterladen:
Veranstaltungsflyer Droste Gesellschaft 2017 herunterladen (PDF 1.MB)


Weitere Informationen unter www.droste.gesellschaft.de