Zauberflöte zu dritt · Sa.,11.Nov.2017, 20:00 Uhr

Ornament

Zauberflöte zu dritt

Samstag, 11. November 2017, 20:00 Uhr

Das Konzert des Trios Sans Souci Berlin spannt in seinem Programm den Bogen von Joh. Andrés Bearbeitung von Mozarts Zauberflöten-Ouvertüre zur romantisch raffinierten Verarbeitung von seiner Arie Senior Contino aus Figaros Hochzeit von Anton Reicha. In den Zeiten ohne Musikkonserven wurde sowohl von Profis als auch von Liebhabern die Hausmusik in kleineren Besetzungen gepflegt. Dieser Markt wurde von Verlegern wie Joh. André geschickt bedient: Nahezu alle Orchesterwerke und Opern von W.A. Mozart wurden von ihm bearbeitet und verlegt.
Der Mozartsche Rahmen wird ausgefüllt von Flötentrios von Josef Haydn, Friedrich Hartmann Graf und Franz Danzi.


Trio Sans Souci

















Trio Sans Souci Berlin
Christoph Huntgeburth, Flöte
Irmgard Huntgeburth, Violine
Lea Rahel Bader, Violoncello



Ornament

28. September 2017